Basisdaten: Digitaler Gesundheitsmarkt

Die Basisdaten ermöglichen seit 2016 erstmals zusammengestellt die kompakte Darstellung aller existierender Marktdaten von Nutzern, Patienten sowie der Angebotssituation auf dem digitalen Gesundheitsmarkt. Über 30 empirische Datenquellen werden hierfür zusammengetragen, um ein fundiertes Markt- und Strategiewissen zur Verfügung zu stellen.

Inhalt

Reichweiten von Webseiten, Apps, Startups (national und globale Trends), Marktanalyse neuer digitaler Versorgungslösungen, Geräteausstattung und digitale Mediennutzungsmuster (Smartphones, Internet, Wearables, digitale Kompetenz) von Bürgern und Patienten in Deutschland, Berechnung von digital/mobil erreichbaren Patientenzielgruppen und viele weitere planungsrelevante Markt- und Verbraucherdaten.

Nutzen

Für die Entstehung neuer digitaler Versorgungslösungen stellen digitales Markt- und Verbraucherwissen entscheidende Grundlagen für Strategie und Produktentwicklung dar. Für Krankenversicherungen, Versorger, Hersteller, Startups aber auch die Gesundheitspolitik sind die Basisdaten: Digitaler Gesundheitsmarkt eine wesentliche Grundlage, digitale Gesundheitsanwendungen fundiert zu planen und patientenzentriert umzusetzen.

Geräteausstattung

Besitz und Nutzung internetfähiger Endgeräte (PC/Laptop, Tablet, Smartphone, iTV, Spielekonsolen, Wearables) nach Soziodemografie und Patientenzielgruppen.

Nutzungsmuster

und Nutzungsintensität nach Soziodemografie (inkl. E-Commerce) sowie in Abhängigkeit der verwendeten Endgeräte.

Online-Reichweiten

Reichweiten von über 5000 gesundheitsrelevanten Webseiten/Apps, nach Marktsegmenten im Jahresverlauf (Hersteller, GKV/PKV, Kliniken, Patienten-Communities, Startups uvw.).

Digitale Kompetenz

Individuelle Kompetenz im Umgang mit internetfähigen Endgeräten, Nutzungstiefe nach Soziodemografie und Patientenzielgruppen.

Onliner je Erkrankung

Anzahl der Patienten online/mobil je Erkrankung (Anzahl in Mio und Prozent).

Startup Entwicklungen

Nationale und globale Entwicklungen im Digital Health Startup-Sektor basierend über 500 Startups und ihrer neuen digitale Versorgungsszenarien.

Das Produkt

Prägnante Infografiken mit strategischen Implikationen im PDF A4 Querformat für Analyse, Planung und Strategie.

PRESSE